zur Person

in Kürze:
– Biologiestudium (Neurobiologie)
– Forschung und Wissenschaft
– Umweltbildung
– Kommunalpolitik
– Kommunikations- und Rhetoriktrainer

etwas ausführlicher:
Nach meinem  Neurobiologiestudium in München und
Berlin (Promotion 1991) ging ich mit meiner Familie in die USA. Bis 1993 war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität von Kalifornien in Davis (Department of Neurobiology, Physiology, and Behavior).

Danach kehrten wir nach Deutschland zurück. Durch neue Kontakte und Netzwerke begann ich mich stärker für Politik und Umweltfragen zu interessieren. Ich arbeitete als Redakteur und Dozent im Bereich Umweltschutz und Umweltinformation.

Seit 1996 engagiere ich mich in der Kommunalpolitik als ehrenamtlicher Stadtrat in Garching bei München. Dabei ich habe erfahren, wie wichtig Kommunikation in der demokratischen Auseinandersetzung ist. Die eigenen Gedanken zu ordnen und überzeugend vorzutragen ist eine Schlüsselqualifikation, auch in vielen anderen Bereichen.

Ich begann mich mit meinen eigenen kommunikativen Fähigkeiten (und Defiziten) zu beschäftigen und lernte Jürgen Heckel kennen. Er hatte bereits seit vielen Jahren als Kommunikationstrainer gearbeitet und ist Autor des Buches „Frei sprechen lernen“ (nähere Informationen unter juergenheckel.de). Es ist ein Lehr- und Lesebuch, das vom Mainstream der Ratgeber abweicht und einen sehr persönlichen Zugang zur kommunikativen Entwicklung aufzeigt. Jürgen Heckel gab mir die Gelegenheit zur Hospitation in seinen Seminaren und begleitete meine weitere Entwicklung als Trainer. Seit 2006 arbeite ich als freiberuflicher Kommunikationstrainer an Volkshochschulen, Bildungseinrichtungen, Schulen und in Betrieben.